Die nackte Wahrheit

| KIWI.PRESSETEAM

Ja es stimmt: Heutzutage geht es manchmal heiß her in der Werbung. „Weniger Kleidung, dafür umso mehr nackte Haut“ lautet das Motto von so manchem Spot. Denn egal ob Männlein oder Weiblein – Sexappeal und Freizügigkeit kommen bei beiden gleichermaßen gut an.

Bereits seit den 1950er Jahren gilt deshalb in der Werbung immer häufiger das Motto: „Sex sells“. Aber von wegen: Forscher haben herausgefunden, dass wir uns vor lauter nackter Haut und emotionaler Erregung gerne vom Wesentlichen ablenken: dem Produkt. Und so kommt es, dass wir uns zwar an die Werbung erinnern, nicht aber an das Beworbene.

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.