Vorsprung durch Updates

| Katharina Höwische

Setzen Sie auf einen neuen Daten-Airbag und führen ein Update auf Contao 4 durch

Wissen Sie noch damals, als Sie gerade Ihren Führerschein in der Hand hielten und sich Ihr erstes Auto kauften? Sie haben es gehegt und gepflegt, jede kleine Marotte wurde liebevoll in der Werkstatt behoben – als aber die Airbag-Kontrollleuchte nicht mehr ausgehen wollte, fühlte man sich doch früher oder später nicht mehr sicher und es kam der Punkt, an dem das Baby nicht mehr zu retten war…

Warum Updates so wichtig sind

„Das System läuft doch, wieso jetzt in eine neue Version investieren, wenn alles so funktioniert, wie ich es haben will?“ Diesen Gedanken haben viele Nutzer, wenn es um die Frage geht, ob man sein Softwaresystem aktualisiert oder nicht. Dieser „never touch a running system“-Entscheidung kann aber weitreichende Folgen haben, denn das bedeutet gleichzeitig den Stillstand des Systems.

 

Mit Contao setzen Sie auf ein nachhaltiges System, das viel Wert auf den Erhalt von Sicherheitsaspekten legt. Doch – wie auch beim Auto – wird der Aufwand, ein älteres Modell zu reparieren, irgendwann zu hoch und es muss einem neuen weichen. Zum Juli 2019 endet der Security Support für Contao 3 und somit werden auch neu entstehende Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen. Gerade in Zeiten von DSGVO und Datenschutz ist es von Interesse, Daten hinreichend zu schützen und den Sicherheitsaspekt nicht zu vernachlässigen. Deshalb sollte früh genug über ein Update auf Contao 4 nachgedacht werden. Neben vielen sichtbaren Veränderungen fließen in jedes Update neue Erkenntnisse mit ein, wie das System sicherer gemacht werden kann und eventuell bekannt gewordene Sicherheitslücken werden geschlossen.

Welche Arten von Updates gibt es?

2011 hat Contao eine transparente Update-Strategie eingeführt. Dadurch ist jetzt öffentlich einsehbar, wann man sich mit den regelmäßigen und erwartbaren Contao-Updates – den Major- und Minor-Releases – auseinandersetzen sollte.

 

1. Major-Release
Ein Major-Release ist ein Update von z. B. Contao 3 auf Contao 4. Diese werden bei Contao nur in Abständen von mehreren Jahren veröffentlicht. Sie beinhalten neue Funktionen, aber auch Änderungen an der API, Datenstruktur und den Templates. Diese Updates sind in der Regel mit größerem Aufwand verbunden.

 

2. Minor-Release
Ein Minor-Release ist ein Update von z. B. Contao 3.4. auf 3.5. Diese werden halbjährig, immer im Juni und im Dezember, veröffentlicht. Auch Minor-Releases können neue Funktionen enthalten, im Unterschied zu Major-Releases bleiben jedoch große Teile kompatibel.

 

3. Außerplanmäßige Updates (Bugfix-Release)
Ein außerplanmäßiges Update, auch Bugfix-Release genannt, ist ein Update von z. B. Contao 3.5.6 auf 3.5.7. Dieses Update enthält entweder Fehlerbehebungen, um Funktionen wiederherzustellen, die durch ein früheres Update gestört wurden oder schließt aufgefallene Sicherheitslücken.

 

Gerade bei Sicherheitslücken ist schnelles Handeln gefragt, damit Dritte diese Sicherheitslücke nicht ausnutzen können, um Teile der Website zu verändern oder zu manipulieren. Daher sollten Sie stets die aktuelle Version mit Long Term Support (Contao 4.4) installiert haben, um im Fall der Fälle schnell handeln zu können.

Wann ist ein Contao Update sinnvoll?

Ob und wann ein Contao Update sinnvoll ist, lässt sich pauschal nicht sagen:

  • Welche Contao Version wird verwendet? Verwenden Sie das aktuelle Minor-Release bzw. die aktuelle Long Term Support-Version?
  • Welche Contao-Funktionen (z.B. News, Events, Formulargenerator) werden genutzt? Ist die Funktionsweise beeinträchtigt? Gibt es neue Funktionen, die Sie benötigen?

Ein Bugfix-Release, das eine Funktion repariert, die Sie gar nicht verwenden, können Sie in der Regel problemlos überspringen. Und auch bei der ein oder anderen potentiellen Sicherheitslücke lohnt es sich zu schauen, ob Sie überhaupt betroffen sind. Kritische Sicherheitslücken sollten allerdings in jedem Fall immer schnellstmöglich behoben werden.

 

Falls Sie nicht wissen, welche Version von Contao derzeit für Ihre Webseite verwendet wird, oder Sie andere Fragen haben, kontaktieren Sie uns und wir helfen gerne weiter. Gemeinsam können wir die beste Lösung für Ihr Contao-Update finden und diese schnell und zielgerichtet umsetzen.

 

Hier gehts zum Contao Release-Plan der momentanen Contao-Versionen, der uns zeigt, wie es in Zukunft weitergehen wird.

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.